Bitstamp Exchange Erfahrungen: Sicherheit, Gebühren & Mehr

Bitstamp ist einer der ältesten und bekanntesten Kryptowährungsbörsen, die es heute gibt. Wenn Sie in Europa leben, dann besteht eine gute Chance, dass Sie von diesem Austausch gehört haben. Bitstamp begann 2011, nicht lange nachdem Bitcoin die Szene erobert hatte. Seit seiner Gründung hat er sich als einer der besten Kryptowährungsbörsen in Europa etabliert.

Heute hat Bitstamp Anwender aus der ganzen Welt mit Niederlassungen in London, New York und Luxemburg. Während unseres Bitstamp Exchange Erfahrungen werden wir Ihnen mehr über die Börse, ihre Funktionen, Sicherheitsfunktionen und Gebühren erzählen. Wir werden auch eine kurze Anleitung für den Kauf, Verkauf und Handel von Kryptowährungen an der Börse erstellen.

Ohne weiteres, kommen wir zur Sache.

Über Bitstamp

Bitstamp exchange 2011 logo

Im Jahr 2011 wurde Bitstamp von Nejc Kodric und Damijan Merlak gegründet. Der Zweck von Bitstamp zum Zeitpunkt seiner Gründung war es, einen Austausch anzubieten, der sich an die Europäer richtet. Damals dominierte Mt. Gox den Markt und Kodric und Merlak wollten eine Alternative anbieten.

Bitstamp begann in Slowenien, traf aber die Entscheidung, eine Niederlassung zu eröffnen und eröffnete 2013 ein Büro in Großbritannien. Drei Jahre später eröffnete die Börse eine Börse in Luxemburg. Neben London und Luxemburg verfügt BItstamp auch über ein Büro in den USA mit Sitz in New York.

Der Kryptowährungsaustausch ist bei erfahrenen und mittleren digitalen Währungshändlern beliebt. Für diejenigen, die Kryptowährungen mit Fiat-Währungen kaufen und tauschen wollen, ist BItstamp vielleicht der perfekte Tausch.

Bistamp möchte seinen Nutzern die Möglichkeit geben, große Mengen an Kryptowährung zu tauschen und gleichzeitig weniger Gebühren zu zahlen als andere Börsen, die das gleiche Volumen haben. Derzeit wickelt die Börse jeden Tag digitale Währungstransaktionen im Wert von fast 1 Mrd. $ ab.


Merkmale

  • Niedrige Gebühren – Bitstamp hat niedrigere Gebühren als viele der großen Börsen. Bei einer Mindesteinzahlung von 7,50 EUR/USD fällt eine Gebühr von 0,05% an. Eine internationale Auszahlung ist mit einer Gebühr von 0,09% verbunden und muss mindestens 50 EUR/USD betragen. Benutzer zahlen 0,25% auf die Handelsgebühren für monatliche Volumina unter 20.000 $. Volumen über 20 Millionen Dollar zahlen 0,10% an Gebühren.
  • Sicherheit – Bitstamp arbeitet mit einem professionellen Standard, der alle Verbraucherschutzgesetze und Digital Asset Vorschriften vollständig erfüllt. Die Börse speichert die Gesamtheit ihrer digitalen Assets im Kühlraum und verwaltet ihre Online-Ressourcen über Amazon Web Services.
  • Funktionalität – Bitstamp bietet eine gut durchdachte Plattform, die intuitiv und einfach zu bedienen ist. Die Benutzer können schnell auf wichtige Informationen zu Orders, Preisen und Trades zugreifen und bei Bedarf Salden und Charts einsehen. Darüber hinaus bietet Bitstamp eine mobile App für Android- und iOS-Plattformen an.
  • Kundensupport – Die Börse bietet ihren Kunden einen FAQ-Bereich, der Antworten auf häufig gestellte Fragen bietet. Benutzer finden auch eine exemplarische Vorgehensweise zum Kauf und Verkauf von Bitcoin über die Börse. Spezifische Anfragen gehen über ein E-Mail-Formular, das in der Regel einige Stunden später beantwortet wird.

Warum Bitstamp Exchange verwenden?

go for the digital currency stars

Es gibt eine Vielzahl von Kryptowährungsbörsen, aus denen Sie wählen können, also woher wissen Sie, welcher der richtige für Sie ist? Nehmen wir uns einen Moment Zeit, um zu überlegen, warum Sie Bitstamp gegenüber anderen Optionen wählen sollten.

Subscribe To Our Newsletter!

Want expert cryptocurrency knowledge and investment tips delivered straight to your inbox? Just enter your email below.

Bitstamp ist zwar nicht die beliebteste Börse, aber immer noch eine der besten, die es heute gibt. Mit über drei Millionen Nutzern zählt die Börse innerhalb von 24 Stunden zu den besseren Kryptowährungsbörsen im Hinblick auf das BTC-Handelsvolumen.

Es gibt viele Gründe, Bitstamp im Gegensatz zu anderen, beliebteren Börsen zu verwenden. Hier sind einige der bemerkenswertesten:

Design

Bitstamp hat ein intuitives und einfach zu bedienendes Design, das es für Kunden attraktiv macht. Die Navigation durch die Website ist einfach und die Benutzeroberfläche reagiert schnell auf Auswahlen. Benutzer haben die Möglichkeit, mit nur einem schnellen Klick auf eine Schaltfläche Preise zu überprüfen, Charts anzuzeigen, Bestellungen aufzugeben und ihre Konten zu verwalten.

Reputation

Trotz eines kleinen Problems in den Jahren 2014 und 2015, als die Website auf einige Hacking-Vorfälle stieß, hat Bitstamp seit seiner Gründung im Jahr 2011 einen guten Ruf unter den Kryptowährungsbörsen. Seit 2015 hat die Börse keine weiteren Rückschläge, Hacks oder Stillstände erlitten.

Analyse und Charting

Unter den hochrangigen Kryptowährungsbörsen verfügt Bitstamp über einige der besten Analyse- und Charting-Tools auf dem Markt. Charts bieten eine breite Palette von Analyse- und Zeichenwerkzeugen, die fortschrittliche technische Indikatoren und Zeitrahmen bieten. Darüber hinaus gibt Bitstamp seinen Händlern die Möglichkeit, Orders direkt aus den Charts zu platzieren, was eine schnellere Ausführung ermöglicht.


Ist Bitstamp legitim?

Is Bitstamp legit graphic

Bitstamp ist ein legitimer Austausch, der in der Kryptowährungsgemeinschaft sehr geschätzt wird. Sie verfügt über eine Reihe bemerkenswerter Partnerschaften und Leistungen, die dazu beitragen, ihren Stellenwert als Austausch zu legitimieren.

Als einer der ersten Partner im Incentive-Programm von Ripple wurde Bitstamp auch das erste Ripple-Gateway.  Bitstamp verfügt auch über Partnerschaften mit Swissquote und Credit Agricole SA, was für das Ansehen der Börse im Finanzsektor spricht.

Bitstamp war auch die erste vollständig lizenzierte digitale Währungsbörse in Europa. Es wird von der Financial Industry Supervisory Commission in Luxemburg reguliert. Dies trägt dazu bei, dass der Austausch in allen seinen Praktiken vollständig konform ist und legt die entsprechenden Berichte vor.

Der Austausch möchte seinen Nutzern eine angenehme Erfahrung bieten, und die meisten Rückmeldungen sind in der Regel positiv. Die meisten der negativen Probleme, die mit der Plattform eintreffen, resultieren aus der langen Reaktionszeit für Supporttickets und E-Mails. Der Kundensupport benötigt zwischen 24 und 72 Stunden, um auf ein Ticket zu reagieren.

Insgesamt ist Bitstamp ein legitimer Kryptowährungsaustausch. Die Nutzer können erwarten, dass sie ein angenehmes Erlebnis auf einer zuverlässigen Plattform haben. Bitstamp tut sein Bestes, um seinen Kunden eine effiziente Website zur Verfügung zu stellen, auf der sie gängige Kryptowährungen handeln können.


Eröffnung eines Kontos

Um ein Konto bei Bitstamp zu eröffnen, gehen Sie auf die website und klicken Sie auf die Option “Konto erstellen” in der Mitte des Bildschirms.

 

Auf dem nächsten Bildschirm fragt Bitstamp nach einigen Informationen. Geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Land und Ihr Land ein und stellen Sie sicher, dass Sie kein Bot sind. Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche “Registrieren”, um fortzufahren.

How to register for Bitstamp exchange account?

 

Sie erhalten eine Nachricht, die Sie auffordert, Ihre E-Mail-Adresse zu überprüfen, damit Sie Ihre Registrierung überprüfen und abschließen können.

 

Gehen Sie zu Ihrer E-Mail und klicken Sie auf den Link in der Nachricht. Es leitet Sie zur Bitstamp-Seite weiter, wo es Sie zur Eingabe eines Passworts auffordert.

how to create a password on Bitstamp

 

Das ist es! Du hast alles vorbereitet. Sobald Sie ein Passwort eingegeben haben, werden Sie aufgefordert, sich anzumelden. Wenn Sie dies tun, wird eine Meldung auf dem Bildschirm angezeigt, in der Sie aufgefordert werden, einige Sicherheitsfunktionen zu aktivieren. Sie können die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren und Ihr Konto von diesem Punkt an überprüfen.


Bitstamp Sicherheitsmerkmale

Ein gutes Sicherheitsmerkmal, das Bitstamp bietet, ist die Möglichkeit, eine Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) einzurichten. Du wirst die Option sehen, dich für 2FA anzumelden, nachdem du dein Konto zum ersten Mal eröffnet hast. Es wird als Popup-Fenster angezeigt. Wenn du es zu diesem Zeitpunkt abgelehnt hast, kannst du zu deinem Konto gehen und in die Sicherheitsoptionen gehen, um es einzurichten.

 

Installieren Sie die Google Authenticator App auf Ihrem Android- oder iOS-Gerät, scannen Sie den QR-Code und schon können Sie loslegen. Bitstamp empfiehlt Ihnen dringend, diese Methode zu verwenden, da sie eine zusätzliche Sicherheitsebene für Ihr Konto bietet.

Darüber hinaus prüft Bitstamp regelmäßig seinen Standort. Der Austausch überprüft die Methoden des Datenschutzes und der IT-Infrastruktur durch eine der vier großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, um sicherzustellen, dass sie die Vorschriften und Anforderungen erfüllen.

Bitstamp schützt auch hochgeladene Dokumente durch die Verwendung von PGP. Das bedeutet, dass selbst wenn Hacker auf die Website gelangen, alle Ihre sensiblen Daten verschlüsselt werden. Der Exchange verschlüsselt auch Verbindungen zu seinen Servern, also überprüfen Sie doppelt, ob Sie das grüne Vorhängeschloss in der URL-Registerkarte sehen können, wenn Sie Bitstamp besuchen.

Schließlich verwenden die Wallets von Bitstamp, in denen sich Kundenvermögen befindet, jetzt die Multi-Signatur-Technologie. Das bedeutet, dass selbst wenn ein Angreifer durch eine Sicherheitsebene kommt, er mehr als einen Bitstamp-Mitarbeiter täuschen müsste, um auf Ihr Konto zuzugreifen. Bitstamp verlangt, dass mehr als ein Mitarbeiter seinen Schlüssel unterschreibt, um eine Transaktion zu validieren.


Bitstamp-Verifizierung

Für Verifizierungszwecke verwendet Bitstamp sowohl die Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche (AML) als auch die Vorschriften zur Kenntnisnahme des Kunden (KYC). Wenn Sie also die Möglichkeit der Ein- und Auszahlung freischalten möchten, müssen Sie Ihr Konto überprüfen.

Benutzer haben die Möglichkeit, zwischen einem geschäftlichen und einem persönlichen Konto zu wählen. Beide erfordern jedoch, dass Sie die folgende Dokumentation zur Überprüfung bereitstellen:

  • Identifikation zu Validierungszwecken. Dies kann ein Reisepass, ein nationaler Ausweis oder ein Führerschein sein.
  • Nachweis des Wohnsitzes. Dies kann ein Kontoauszug, eine Stromrechnung oder andere von der Regierung ausgestellte Dokumente sein.

 

How to verify on Bitstamp exchange?

Sobald Sie die notwendigen Dokumente zur Verfügung gestellt haben, müssen Sie auch Ihre Telefonnummer eingeben. Sie können dies per SMS tun. Sobald Sie dies getan haben, sendet Bitstamp einen Code an Ihr Telefon, den Sie auf der Website eingeben.

Jetzt haben Sie vollen Zugriff auf die Funktionen und die Funktionalität der Börse. Sie können nach Herzenslust einzahlen, abheben und handeln. Bistamp sagt, dass es versucht, die Konten so schnell wie möglich zu überprüfen, aber es gibt Berichte über den Austausch, der bis zu zwei Wochen dauert, bevor die Überprüfung abgeschlossen ist.


Einlagen und Auszahlungen

Um mit dem Handel auf Bitstamp zu beginnen, müssen Sie zuerst eine Einzahlung tätigen. Sie können dies tun, indem Sie auf das Menü oben rechts auf der Website klicken und dann “Einzahlung” wählen. Dadurch wird eine Liste von Einzahlungsoptionen geöffnet, in der Sie die Art der Einzahlung auswählen können, die Sie vornehmen möchten.

In seltenen Fällen kann Ihre Einzahlung bis zu drei Tage in Anspruch nehmen. Typischerweise sind SEPA- und Kryptowährungseinlagen viel schneller. Wenn Sie Ihr Guthaben auf Ihrem Konto sehen, sind Sie bereit, mit dem Trading zu beginnen.

Das Abheben von Geldern bei Bitstamp funktioniert ähnlich wie das Einzahlen von Geldern. Klicken Sie auf das Menü oben rechts auf der Website und wählen Sie “Auszahlung”, um zu beginnen.

Die Benutzer haben viele Möglichkeiten, wie sie ihr Geld abheben können. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die richtige Methode wählen und überprüfen Sie Ihre Wallet-Adresse, wenn Sie sich auf eine andere digitale Währungsadresse beziehen.


Handel

Um mit dem Handel bei Bitstamp zu beginnen, klicken Sie auf das Menü oben rechts und klicken Sie entweder auf die Option “Kaufen/Verkaufen” oder die Option “Tradeview”. Egal für welches Sie sich entscheiden, Sie müssen Ihr Trading-Paar auswählen, wie viel Sie handeln möchten und welchen Preis Sie zahlen werden. Sie müssen auch Ihre Bestellart auswählen.

How to start trading on Bitstamp exchange?

Sobald der Handel erfolgreich abgeschlossen ist, sehen Sie, dass Ihrem Konto die digitale Währung Ihrer Wahl gutgeschrieben wurde. Sie können dann Ihre Kryptowährung entweder an der Börse verkaufen oder in ein externes Wallet Ihrer Wahl einlösen.

Bitstamp trading screen

Beachten Sie, dass es für das auf denominierte Handelspaar der von Ihnen gewählten Währung mindestens fünf Euro/USD gibt. Es gibt auch ein Minimum von 0,001 BTC. Für alle anderen Handelspaare basiert das Minimum auf fünf Einheiten einer bestimmten Währung.

Bitstamp bietet auf seiner Handelsplattform eine Vielzahl von Tools und Funktionen. Der Austausch bietet ein solides Benutzererlebnis und die Kauf- und Verkaufswände sind leicht zu erkennen.  Auf der rechten Seite der Börse befindet sich eine Liste der letzten Trades, die eine Audio-Option enthält, wenn Sie diesen Weg gehen möchten.

Wenn Sie ein Techniker oder eine Person sind, die gerne Karten erstellt, ist dies der ideale Austausch für Sie. Bitstamp verfügt über eine breite Palette von Indikatoren und technischen Studien, die Ihnen zur Verfügung stehen. Benutzer können Diagramme auch im Vollbildmodus expandieren, wenn sie nur das Diagramm selbst betrachten möchten.


Auftragsarten

Sobald Sie den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen eingerichtet haben, können Sie aus mehreren Ordertypen wählen. Wählen Sie die Art der Bestellung, die Sie verwenden möchten, aus dem Menü in der oberen rechten Ecke der Website. Sie können aus den folgenden Optionen wählen:

Sofortige Bestellungen

Bei Sofortaufträgen können Sie Kryptowährungen verkaufen oder kaufen, indem Sie den gewünschten Betrag eingeben und dann Verkaufen oder Kaufen auswählen. Stellen Sie sicher, dass Sie Geld auf Ihr Bitstamp-Konto eingezahlt haben, bevor Sie versuchen, die Kauf- oder Verkaufsfunktion zu nutzen. Sonst wird es einfach nicht funktionieren.

Tradeview Aufträge

Bitstamp bietet Ihnen auch die Möglichkeit, digitale Währungen über eine Handelsschnittstelle in vollem Umfang zu kaufen und zu verkaufen. Wählen Sie die Option “Tradeview” aus dem Dropdown-Menü in der oberen rechten Ecke der Börse. Tradeview-Orders sind eine großartige Option für Händler mit mehr Erfahrung und Verständnis dafür, was sie tun.

Markt-, Limit- und Stop-Orders

Diese Art von Aufträgen finden Sie im Abschnitt “Erweitert”, da sie Ihnen mehr Kontrolle über die Kauf- und Verkaufsaufträge geben als die Sofortauftrag. Eine Market Order kauft eine digitale Währung zum aktuellen Preis, während Limit Orders zu einem bestimmten Preis kaufen oder verkaufen.

Mit Stop Orders können Sie einen Entry/Exit-Preispunkt bestimmen. Wenn der Markt den definierten Einstiegs-/Endpunkt überschreitet, wird die Stop Order zu einer Market Order.


Bitstamp-Ablagerungsmethoden

Visa and Mastercard logos

Bitstamp ermöglicht es Ihnen, Einzahlungen und Einkäufe mit einer Vielzahl von Methoden vorzunehmen. Sie können eine Zahlung mit einem der folgenden Verfahren vornehmen:

  • Kredit- oder Debitkarte
  • Astro Pay
  • Kryptowährung (BCH, BTC, ETH, LTC, XRP)
  • Internationale Überweisung
  • Internationale Bank
  • SEPA

Bitstamp-Gebühren

Die Bitstamp-Börse verwendet eine einheitliche Gebührenordnung, was bedeutet, dass ihre Nutzer niedrigere Gebühren erhalten als viele andere Börsenangebote. Bitstamp leistet hervorragende Arbeit, um den Überblick über alle seine Gebühren zu behalten. Sie können es auch auf der Website finden, aber hier ist, was Ihnen typischerweise bei der Verwendung von Bitstamp begegnen wird:

  • SEPA – Einlagen: Kostenlose Auszahlungen: 0.90 EUR
  • Kreditkarte – 5% für alle Einkäufe
  • Debitkarte – Auszahlung: $10 Gebühr bis zu $1.000. 2% Gebühr über $1.000
  • Kryptowährungen – Alle Ein- und Auszahlungen für digitale Währungen sind kostenlos.
  • Internationale Überweisung – Einzahlung: 0,05% Gebühr Auszahlungen: 0,09% Gebühr
  • Handel – .25% für Monatsvolumen unter 20.000 $, 0,10% für Monatsvolumen über 20 Mio. $.

Mobile Anwendung

Da Bitstamp keinen PC, Mac oder Linux-Client anbietet, bietet Bitstamp eine mobile Anwendung, die sowohl auf Android als auch auf iOS verfügbar ist. Durch die Anwendung haben die Benutzer die Möglichkeit, ihre Positionen zu überwachen und Bestellungen aufzugeben. Es gibt auch eine begrenzte Möglichkeit, Diagramme zu erstellen, wenn Sie irgendeine Art von technischer Analyse durchführen möchten.

ios logo

Get The Bitstamp iOS App Now!

Die Funktionalität ist jedoch mit der App eingeschränkt. Zum Beispiel haben Sie nicht die Möglichkeit, Stop Order über die App zu platzieren. Charts skalieren nicht sehr gut, wenn Sie also groß im mobilen Handel sind, ist dies vielleicht nicht die richtige Börse für Sie.

Android logo

Get The Bitstamp Android App!


Ist Bitstamp sicher?

Bitstamp ist einer der zuverlässigsten und sichersten Börsen der Branche. Obwohl die Börse in den Jahren 2014 und 2015 unter Hacks gelitten hat, hat Bitstamp seinen Teil dazu beigetragen, dass sie als vertrauenswürdige Börse mit einem guten Ruf gilt.

Nach den Hacks evaluierte das Bitstamp-Team die Sicherheitsverfahren und implementierte zusätzliche Schichten, um den Schutz für seine Benutzer zu gewährleisten. Fast 98% aller Gelder an der Börse werden im Kühlhaus aufbewahrt, so dass Hacker keinen Zugriff darauf haben.

Darüber hinaus versichert Bitstamp diese Gelder, indem es obligatorische Bestätigungs-E-Mails, 2FA- und SMS-Benachrichtigungen verwendet, um sichere Konten zu gewährleisten. Zusätzlich zu allem, was erwähnt wird, verwendet die Website auch PGP, um alle hochgeladenen Dateien zu verschlüsseln. Das hält sie privat und sicher.

Seit seinem letzten Hack ins Jahr 2015 hat Bitstamp seinen Teil dazu beigetragen, dass es zu keinen weiteren Vorfällen kommt. Es hat sich den Ruf erworben, ein sicherer, zuverlässiger und seriöser Austausch zu sein, den jeder gerne benutzen würde.


Vor- und Nachteile

Pros

  • Vertrauenswürdige Kryptowährungsbörse, die es seit 2011 gibt. Eine der bekanntesten und vertrauenswürdigsten Börsen in der Kryptoindustrie.
  • Lizenziert und betrieben gemäß den Vorschriften und Gesetzen. Die Benutzer können sicher sein, dass ihr Geld sicher ist.
  • An der Börse steht eine hohe Liquidität zur Verfügung, da sie einen Großteil des täglichen Handels betreibt. Daher kann der Benutzer jede Art von Bestellung verwenden, die er möchte.
  • Die Benutzer haben mehrere Zahlungsoptionen, aus denen sie wählen können. Sie können sowohl Fiat- als auch Kryptowährungen für Ein- und Auszahlungen verwenden. Die Benutzer können auch Kredit- und Debitkarten verwenden.
  • Bietet eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche.

Cons:

  • Verifizierungsanforderungen bedeuten, dass Sie vor der Nutzung der Börse überprüfen müssen, wer Sie sind. Niemand kann anonym bleiben und Bitstamp verwenden.
  • Nur eine kleine Anzahl von Kryptowährungspaaren. Die Börse funktioniert nicht mit vielen Altmünzen außerhalb der Top 20.
  • Die Website ist nur auf Englisch verfügbar. Andere Sprachen sind nicht verfügbar. Einige Trader können durch die Tatsache, dass Englisch die einzige Option ist, abgeschreckt werden.

Abschließende Überlegungen

Bitstamp ist ein solider Kryptowährungsaustausch mit einem professionellen Ruf. Die Tatsache, dass die Börse seit 2011 in Betrieb ist, spricht für ihre Langlebigkeit und Bereitschaft, die zusätzliche Meile zu gehen, um das Richtige für ihre Nutzer zu tun.

Dieser Austausch ist perfekt für diejenigen, die ein Tor in die Welt der Kryptowährung suchen. Es funktioniert ähnlich wie Kraken und Coinbase und macht es einfach, Fiat-Währungen für den Kauf digitaler Assets zu verwenden.

Bitstamp ist eine gute Option für jemanden, der populäre Kryptowährungen wie Bitcoin, Ripple, Litecoin und Ethereum kaufen möchte. Es bietet einen sicheren und geschützten Austausch, an dem diese Transaktionen durchgeführt werden können.

Das soll nicht heißen, dass es keinen Raum für Verbesserungen gibt. Es wäre schön, zusätzliche Kryptowährungen handeln zu können und eine Chat-Option wäre ideal für den Kundensupport. Darüber hinaus können sich internationale Nutzer davon abschrecken lassen, dass Englisch die einzige verfügbare Sprache für den Austausch ist.

Insgesamt ist Bitstamp eine gute Wahl für Institutionen oder Einzelpersonen, die in Kryptowährung einsteigen. Die Börse konzentriert sich auf die Kernwährungen und ermöglicht es den Nutzern, sowohl mit US-Dollar als auch mit Euro einzukaufen. Die Benutzer werden wissen, dass ihre digitalen Währungen mit diesem seriösen und etablierten Kryptowährungsaustausch sicher sind.

Further Reading At TotalCrypto.io

1) Bitstamp nicht für Sie & suchen Sie einen bewährten und getesteten Austausch? Finden Sie heraus, ob der Branchenveteran Bittrex der richtige Ansprechpartner für Sie ist.

2) Möchten Sie exotische Altmünzen kaufen? Erfahren Sie, warum so viele Altcoin-Händler HitBTC als ihr Zuhause bezeichnen.

3) Auf der Suche nach einem neuen aufstrebenden Krypto-Austausch? Überprüfen Sie CoinEx und sehen Sie, ob es die richtige Wahl für Sie ist.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 3,00 out of 5)

 

DISCLAIMER: Be aware that the activity of cryptoassets mentioned in this article is unregulated. This article must not be construed as investment advice. Always do your own research.

Comments (No)

Leave a Reply